Seminare & Vorträge

In Seminaren und Vorträgen gebe ich mein Wissen gerne an Sie weiter. Mit Tipps aus meiner eigenen langjährigen Erfahrung erhalten Sie vielseitige Anregungen zur Selbsthilfe.

Die Themenabende eignen sich sowohl für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse zum »Schnuppern«, als auch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen zum Wiederholen des Gelernten, sowie zum Klären von Fragen.

Veranstaltungsort:
»Die Yogapraxis«
Nibelungenstraße 84
80639 München-Nymphenburg

Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen rechtzeitig an:
Telefon 0171 1152360

Wenn Sie über aktuelle Veranstaltungen informiert werden möchten, schreiben Sie mir eine mit dem Betreff »Aufnahme in den Verteiler«.

Termine 2018  Kursinhalte Gebühr

Freitag, 18.05.
18:30—20:00 Uhr

Themenabend
Die Bedeutung unserer Füße aus der Sicht des Jin Shin Jyutsu

In unseren Füßen befinden sich mehr Sinneszellen als in unserem Gesicht. Sie sorgen für Stütze, Gleichgewicht und Beweglichkeit. Über die Massage von Reflexzonen und dem Strömen entsprechender Energiebahnen, die im Fuß enden bzw. beginnen, erreichen wir harmonisierend den gesamten Organismus. Füße sind wahre Meisterwerke der Evolution! Leider schenken wir unseren Füßen oft erst dann Beachtung, wenn Beschwerden unsere Aufmerksamkeit an das untere Ende unseres Körpers ziehen …

An diesem Abend nehmen wir uns Zeit, unsere Füße (neu) kennen zu lernen. Wir betrachten dabei nicht nur den sichtbaren Fuß, sondern lernen auch seine Bedeutung aus der Sicht des Jin Shin Jyutsu kennen:

  • Welche Energiebahnen durchströmen den Fuß?
  • Welche Auswirkungen haben diese Bahnen auf den gesamten Organismus?
  • Welche Energieschlösser versorgen den Fuß? Welche Aufgabe ist ihnen zugeordnet?
  • Welche Hinweise geben uns Auffälligkeiten (Verletzungen, Verhärtungen, Verformungen, Hallux valgus, Warzen etc.), die an bestimmten Stellen des Fußes auftreten?
  • Wie können wir Beschwerden an den Füßen mit Strömen lindern?
  • Unterstützende Tipps aus der Naturheilkunde runden den Abend ab.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

20 €

Freitag, 06.07.
18:30—20:00 Uhr

Themenabend
Der Atem als Quelle unserer Vitalität und Lebensfreude

Seit dem Moment unserer Geburt atmen wir Tag und Nacht, meist ohne uns über dieses Geschenk des Lebens Gedanken zu machen. Im Jin Shin Jyutsu wird der Atem als »großer Heiler« bezeichnet und auch »die Kunst des kleinen (Lunge) und des großen (Energiefluss) Lebensatems«. Atem und Energiefluss stehen in direktem Kontakt und beeinflussen sich gegenseitig. Ein ruhiger, tiefer Atem schenkt uns mentale Klarheit, ausgeglichene Emotionen, löst Spannungen im Körper und unterstützt den optimalen Energiefluss.

An diesem Abend widmen wir uns dem Atem als unserem Lebenselixier und »Motor« aller Energiebahnen. Inhalte des Abends werden sein:

  • Die Verbindung von Atem und Energiefluss; Harmonisieren der Energie über den Atem
  • Der Atem als Indikator für unsere Befindlichkeit
  • Der Atem als Tor und Anker im JETZT; Starkes Hilfsmittel in »stressigen« Momenten
  • Übungen aus der Körperarbeit und dem tibetischen Atemyoga zur Vertiefung des physischen Atems und zur Aktivierung des Zwerchfells.
  • Atemmeditation der 36 bewussten Atemzüge aus dem Jin Shin Jyutsu zur Harmonisierung aller Ebenen unseres Seins.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

20 €

Freitag, 21.09.
18:30—20:00 Uhr

Themenabend
Gesund durch Herbst und Winter mit Jin Shin Jyutsu

Jeder Jahreszeitenwechsel ist für unseren Organismus eine Herausforderung. Körper und Psyche müssen sich auf diese Veränderungen neu einstellen. Dies erfordert Energie. Gerade in solchen »Übergangszeiten« treten oftmals (Erkältungs-)Krankheiten und emotionale Verstimmungen auf.

Das Heilströmen mit Jin Shin Jyutsu stärkt die Funktionen von Körper und Seele auf wohltuende Weise und ist gerade in der kalten Jahreszeit eine wertvolle Unterstützung. Viele weitere Tipps und Anregungen aus der traditionellen Hausapotheke runden den Abend ab.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

20 €

Freitag, 19.10.
18:30—20:00 Uhr

Themenabend
Farben und Klänge im Jin Shin Jyutsu

Im Jin Shin Jyutsu kennen wir mehrere Möglichkeiten, mit unserer Lebenskraft in Resonanz zu gelangen: Den bewussten Atem, Finger strömen, Energieschlösser berühren. Die Schwingungen von Farben und Klängen sind eine weitere wunderbare und dazu sehr sinnliche Möglichkeit, den Energiefluss anzuregen. Dazu muss man keineswegs künstlerisch oder musikalisch begabt sein.

Mary Burmeister hat uns viele Informationen übergeben, wie wir Farben und Klänge gezielt nutzen können, um den Zentralkanal, Energieschlösser, Tiefen und Organfunktionsenergien zu harmonisieren.

An diesem Abend experimentieren wir mit diesem Wissen:

  • Welches energetische Bedürfnis zeigt mir meine Lieblingsfarbe?
  • Mit welchen farblichen Speisen, Verwendung von Farben in meinem Umfeld (Kleidung, Bettwäsche, Vorhänge etc.) kann ich gezielte Energien fördern. Was gilt es dabei zu beachten?
  • Wie kann ich meinen Energiekörper mit einem inneren »Farbbad« erfrischen?
  • Wie kann ich mit Klängen den Energiefluss anregen und blockierte Energie wieder zum Fließen bringen?
  • Wie kann ich schmerzende Körperzonen gezielt mit Klängen behandeln? Was ist dabei zu beachten?
  • Tipps aus meiner Erfahrung zum vitalisierenden Einsatz von Farben und Klängen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Bitte wenn möglich Farbstifte mitbringen!

20 €

Freitag, 30.11.
18:30—20:00 Uhr

Themenabend
Die 8 Mudras im Jin Shin Jyutsu

Das Herzstück des Jin Shin Jyutsu sind die 8 Mudras. Im Gegensatz zum einfachen Fingerströmen/-halten werden hier ein oder mehrere Finger beider Hände gleichzeitig geströmt. Diese kraftvollen Kombinationen von Fingerstellungen stärken und harmonisieren Körper, Seele und Geist. Sie fördern das körperlich-geistig-seelische Wohlbefinden, unterstützen bei gesundheitlichen Problemen und fördern innere Ruhe und Gelassenheit.

Im ersten Teil des Abends werden alle 8 Mudras in ihrer Anwendung und Wirkungsweise vorgestellt und praktisch geübt. Im zweiten Teil strömen wir alle 8 Mudras in Stille, begleitet mit dem Klang der Klangschale.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

20 €
Termin noch offen

Die 26 Energieschlösser im Jin Shin Jyutsu — Tore zu unserer inneren Weisheit.

An unserer Körpervorder- und rückseite, befinden sich bestimme Zonen mit einem Durchmesser von ca. 6 cm, die in direktem Kontakt mit den Energiebahnen stehen. Durch einfaches Berühren dieser Stellen (oberhalb der Kleidung) können wir Blockierungen des Energiestroms erkennen (Spannungen, Verhärtungen, schmerzhafte Stellen im Gewebe) und diese mit dem Strömen der Energieschlösser harmonisieren. Das Wissen um die Bedeutung und Aufgabe der Energieschlösser ist der Schlüssel, uns und unsere Muster besser kennen zu lernen und diese nach und nach mit Unterstützung des Jin Shin Jyutsu verändern zu können.

Inhalt des Seminars:

Die 26 Energieschlösser an unserem Körper in ihrer Lage, Bedeutung für den geistigen, emotionalen und physischen Körper und Möglichkeiten ihrer Harmonisierung. Mit vielen Tipps für die praktische Anwendung.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.